Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Revolutionäre Realpolitik & die Graswurzelbewegung (9. Veranstaltung der Reihe “Revolutionäre Realpolitik für die Befreiung der Tiere”)

Oktober 20 @ 19:00 - 21:00

Nachdem wir im Juli und August mit Partei- und NGO-Vertreter*innen diskutiert haben, bildet den Abschluss des Realitäts-Checks der Veranstaltungsreihe Revolutionäre Realpolitik für die Befreiung der Tiere ein Blick auf die Graswurzelbewegung: Wir diskutieren mit verschiedenen Bündnissen bzw. Gruppen über praktische Herausforderungen, aber auch Chancen ihrer realpolitischen Interventionen. Dabei werden sowohl lokalpolitische Tierbefreiungsinitiativen als auch ökonomische Interventionen am Beispiel der Pelzindustrie diskutiert.

Unter anderem wollen wir folgende Fragen besprechen (Änderungen vorbehalten):

  • Welche Erfahrungen haben Akteur*innen der Tier*bewegung mit lokalpolitischen bzw. ökonomischen Interventionen gegen Tierausbeutung bereits gemacht?
  • Wie kann das große Ziel – die Befreiung aller Tiere – in den vorgestellten Kampagnen, die „nur“ einzelne Tierausbeutungsbereiche (Zoo bzw. Pelz) thematisieren, nach außen kommuniziert werden?

Referent*innen:

Datum: 20.10.2021 | Uhrzeit: 19.00 Uhr (Achtung: geänderte Zeit!)

Einwahldaten: https://meet.livingutopia.org/b/apn-83p-gnj-ki5

Außerdem habt ihr auch die Möglichkeit, euch telefonisch einzuwählen:

Telefoneinwahl
DE +49 5563 263 9980
Konferenznummer: 71856

 

Wie immer gilt bei unseren Veranstaltungen: Rassismus, Sexismus und andere menschenverachtende Einstellungen lehnen wir strikt ab. Personen und Gruppen, die solche Einstellungen vertreten, sind deshalb nicht willkommen.

Details

Datum:
Oktober 20
Zeit:
19:00 - 21:00
Veranstaltungskategorien:
,
https://revolutionaeretierpolitik.noblogs.org/programm/oktober/

Veranstaltungsort

online

Veranstalter

Orga-Team der Veranstaltungsreihe
das tierbefreiungsarchiv